Der, die, das TV

Nachdem ein Text erstmal veröffentlicht wurde, findet jeder Journalist sofort alle Tippfehler – seltener davor. Leidgeprüft, wie die Kollegen nunmal sind, war die Schadenfreude daher umso größer, als kürzlich eine Firma zum „Lauchevent unserer neuen TVs“ einlud. Ein fehlender Buchstabe hatte aus dem englischen „Launch“ ein deutsches Gemüse gemacht. Der eine oder andere soll sogar nachgefragt haben, ob er Knoblauch oder Schnittlauch beisteuern könne.

Neben dem Wort für die Präsentation neuer Geräte hat sich hier freilich ein Anglizismus eingeschlichen, der gelegentlich für Verwirrung sorgt: Der Ausdruck „TV“ für den Apparat im Wohnzimmer. Im Deutschen stehen diese beiden Buchstaben eigentlich nur für das Fernsehen an sich, während vor allem die US-Amerikaner damit auch das Gerät selbst bezeichnen; und neuerdings auch als „HDTV“, wenn es sich einen hochauflösenden Schirm handelt.

Was eine weitere Frage aufwirft: Heißt es der oder das TV? In einem Großverlag bestanden die hauseigenen Korrektoren (gibt es wirklich noch) auf die sächliche Form, meinten aber das Fernsehen an sich, während die Redakteure „mein neuer Tiewieh“ sagen, also von einem Gegenstand sprechen. In einem anderen Haus steht sogar „der Fernseher“ auf dem Index, weil es sich dabei, so die Meinung der Chefredaktion, bei diesem Wort um die Person vor dem Schirm handele. „Der TV“ dagegen ist erlaubt.

Ebenfalls tückisch ist es, für einen Produktstart das englische Verb „to launch“ zu verwenden. Das Wort passt nämlich schlecht in einen deutschen Text, trotzdem wird hemmungslos „gelauncht“ oder so ähnlich. Heikel an derartigen Worten ist die Einstellung des Textverarbeitungsprogramms, das meistens auf Deutsch fixiert ist, genauso oft auf automatische Korrektur. Der Thesaurus kennt natürlich „launchen“ nicht, sehr wohl aber „Lauch“ – und ersetzt dann das eine durch das andere.

Wie wäre es, wenn eine solche Software mal den tatsächlich verwendeten Wortschatz deutiger Schreiber berücksichtigt? Da könnte man doch etwas „launchen“.

(7. 12. 2013, in Auszügen erstmals erschienen in Foto Video digital)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s